• Ralph Larouette

Uns war überhaupt nicht nach leichtem Schnickschnack zumute, wir wollten was deftig winterliches!

Bei diesem Wetter, bei Sturm und Regen machte ich also noch einmal Grünkohl, mit Wildschwein-Würsten von den Vogelfängerkaten, mit Speck aus Gallin und Bratskartoffeln nach Geheimrat Brats. Wie Grünkohl aussieht wissen wir alle, die Bratskartoffeln habe ich vorsichtshalber noch mal fotografiert. Die mehligen Kartoffeln sind wieder vom Hof Schmidt bei Gudow. So schmeckte sogar der Grünkohl richtig lecker!


15 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

DER RÄUBERBRATEN