top of page
  • AutorenbildRalph Larouette

SALATVERGNÜGEN

mitten im Winter!

Und das geht mit Salat und fast jedem Gemüse - das muss man lediglich kurz blanchieren, Stangenbohnen allerdings mind. 8 Minuten kochen, abkühlen lassen, und dann mit einem kräftigen Dressing vermählen. Ich nehme dazu gerne ein cremiges, etwas Knoblauch mit Weißweinessig, Senf, Mayo oder Miracle Whip (wer hat denn Angst vor dieser Peitsche?), ein paar Spritzer Zitrone. Das war es schon. Jetzt noch ein paar Streifen Schinken und etwas Parmesan, und das leichte Abendessen ist fertig!

Auf dem Foto sehen wir blanchierten Brokkoli und Treviso-Radicchio.



77 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Leichtes Lunch: Röstkartoffel-Salat

Die Röstkartoffeln von gestern. Und etwas von dem cremigen Salat-Dressing, auch von gestern Abend. Noch ein paar Tomätchen, das war alles, mehr war auch nicht da. Aber zusammengemischt war es nicht nu

Comments


bottom of page