top of page
  • AutorenbildRalph Larouette

Jetzt werden wir alle dick. Oder auch nicht.

Statt Fitness Studio im Hausarrest. Wie angeleint, damit wir nicht zu weit weglaufen können. Und wenn der Onkel von der Polizei kommt, machen wir Platz und geben Pfötchen: Liebe Hamburger, wir warten jetzt alle auf die Grenzöffnung - ist tatsächlich so ähnlich wie damals! Wir erinnern uns und können nun nachvollziehen was unsere Mitbürger von drüben jahrzehntelang ertragen mussten: Wir sind jetzt eingesperrt in Hamburg, nur, die DDR war viel größer! Also lasst uns wenigstens gesund essen als Stubenhocker! Viel Salat, Gemüse und was Leichtes, da ist der Grill auf dem Balkon schon die richtige Wahl des Küchengerätes. Das beste Gemüse dafür wäre natürlich Aubergine, Zucchino, Paprikaschote und Chilischote.

Und ich? Für den Grill war es gestern zu kalt Ich kochte Brokkoli auf irische Art: Überbacken mit Cheddarkäse war das ziemlich lecker, und der Frisée- und Feldsalat dazu war toll, wegen meines tollen Dressings eben...

Wie, verrate ich ein andermal, nicht am Gründonnerstag!






15 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Leichtes Lunch: Röstkartoffel-Salat

Die Röstkartoffeln von gestern. Und etwas von dem cremigen Salat-Dressing, auch von gestern Abend. Noch ein paar Tomätchen, das war alles, mehr war auch nicht da. Aber zusammengemischt war es nicht nu

Comments


bottom of page