• Ralph Larouette

DER BLICK IN DEN KÜHLSCHRANK

verhieß was Gutes: Dicke Eier, viele dicke Eier lagen da drin, alle natürlich von unseren Lieblingskaten und den stolzen Hühnern dort. Wir fahren da auch deswegen so gerne hin weil wir zwischen den Obstbäumen den besten Löwenzahn finden. Wirklich und verlässlich naturbelassen weil das ganze ein Demeterhof ist - bei normalen landwirtschaftlichen Wiesen bin ich mir da nie so sicher. Also Eier heißt die Devise, und ich hörte ein zaghaftes Stimmchen fragen: Senfeier? NEIN! Donnerte ich zurück, ICH LIEBE SPIEGELEIER! Und so kam, was kommen musste: Am Abend brut/briet/bratete??? - quatsch! - habe ich Spiegeleier gebraten. (Ich bin ja lernfähig, lieber Ingo). Bei so einem schlichten Hauptgericht ist das Dazu natürlich besonders wichtig, und da kam mir noch ein Kühlschrankinhalt zu pass: Eine wunderbare Bio-Salatgurke. Alle mal herhören: Gurken gelten als besonders heftig mit allerlei Chemie belastet, also besser Bio-Gurken kaufen. Die haben meistens eine härtere Schale, ich schäle sie also, aber nicht vollständig sondern so dass Streifen dranbleiben. Sieht auch gut aus. Längs halbiert lässt sich das weiche Innere mit den Kernen leicht herauslöffeln. Dann schneiden schneiden schneiden, in ganz dünne Scheibchen. Nun das Dressing: Saure Sahne mit Weißweinessig, Löwensenf, feinem Meersalz (bretonisch, aus dem Reformhaus), und Zucker schön zu einer glatten Crème verrühren. Etwas Rapsöl dazu damit die Crème noch glatter wird und jetzt noch ein bisschen Worcestershire Sauce (Wuuster...!), das ist mein Geheimtipp. Auf die Gurken damit und etwas ziehen lassen. Das Grün von jungen Frühlingszwiebeln, kleingeschnitten, obenauf und alles liebevoll vermengen. Jetzt habe ich vergessen wie ich die Kartoffeln gemacht habe: Neue deutsche (Entschuldigung, ich meine natürlich "von hier", nicht "deutsche") habe ich 20 Minuten gekocht, geschält und mit, Verzeihung, Ungarischer Paprikapaste eingerieben, mit Erdnussöl beträufelt und im Ofen gebacken. 20 Minuten bei 250°. Dann gesalzen, weil ich es vorher vergessen habe. Schmeckte ausgesprochen gut, die Kartoffel mit der Paprikakruste! Hossa!

gut, die Kartoffel mit der Paprikakruste! Hossa!

6 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

KRISE LERNEN