• Ralph Larouette

BEVOR ES LOSGEHT...

und wir nur noch in der Küche stehen mit Fettgeflügel (das ist der Fachbegriff) machte ich es mir noch mal bequem und kaufte ne TK-Pizza und Salami. Die Pizza ist aus Bayern, besonders groß, in einem weißen Karton auf dem das Wort "Ofenbarung" geschrieben steht und Schinken und Pilze zu erkennen sind. Es gibt sie bei Netto und es ist die beste die ich kenne, halt aus einer kleinen Firma. Aaaaber, man kann auch diese noch viel viel besser machen, nämlich mit der Salami die ich auf ihr verteilte und mit herrlichem Pecorino, den ich darüber rieb. Oder reibte. Dazwischen steckte ich noch halbierte Tomätchen, unter allem versteckt lauern noch ein paar Kapern. So, das reicht. Tutti bene und in den heißen Ofen damit, 300°! In gut 10 Minuten war die Pizza fertig und sie schmeckte hinreißend gut.

Übrigens: Ich habe nicht alles verraten... nämlich Olivenöl, Oregano und Chili. Oder was man sonst so will.



34 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen